Bewertungsleitfaden für den Zustand unserer Karten

Da Kartenbewertungen und die zur Beschreibung ihres Zustands verwendeten Begriffe von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein können, haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen die Orientierung und das Verständnis der von uns verwendeten spezifischen Begriffe erleichtert. Die Bewertung der Karten ist umstritten und unterliegt jeweils spezifischen Kriterien. Daher ist es möglich, dass einige Personen mit unserer Bewertungsmethode nicht vollständig einverstanden sind.

Die Staaten sind in der folgenden Reihenfolge aufgeführt: Minze < Nahezu neuwertig / Neuwertig In der Nähe von Minze < Ausgezeichnet / Nahezu neuwertig Ausgezeichnet < Gut / Ausgezeichnet Gutes < Leicht gespielt / Gut Leicht gespielt < Gespielt / Leicht gespielt Gespielt < Stark gespielt / gespielt Stark gespielt.

Hier finden Sie eine detaillierte Erklärung der verschiedenen Zustände:

 

  • Minze

    Eine Karte in neuwertigem Zustand ist perfekt erhalten und weist keine Anzeichen von Abnutzung oder offensichtlichen Veränderungen auf. Es ist jedoch zu beachten, dass geringfügige Druckfehler akzeptiert werden können, sodass bestimmte Karten mit solchen Mängeln als „Mint“ oder „Near Mint/Mint“ eingestuft werden können.

  • In der Nähe von Minze

    „Near Mint“ (NM) qualifiziert eine Karte in außergewöhnlich gutem, nahezu neuwertigem Zustand, mit Merkmalen wie kaum wahrnehmbaren Gebrauchsspuren, sehr leicht matten Ecken, leichten weißen Flecken und ein paar Mikrokratzern auf der Oberfläche. Obwohl sie diese kleinen Mängel aufweist, Die Karte befindet sich in nahezu neuwertigem Zustand, wobei diese Mängel auf den ersten Blick schwer zu erkennen sind. Dieser Grad, der knapp unter „Mint“ liegt, wird von Sammlern aufgrund seiner hohen Qualität sehr geschätzt.

  • Ausgezeichnet

    „Ausgezeichneter“ Zustand beschreibt eine Karte in sehr gutem Zustand, etwas unter „Near Mint“ (NM), mit einigen mäßigen Gebrauchsspuren. Zu den Merkmalen dieses Zustands können etwas deutlichere Gebrauchsspuren als bei „Near Mint“, leicht stumpfe Ecken ohne merkliche Ausbleichung, ein paar kleine Gebrauchsspuren oder Abnutzungsflecken auf der Oberfläche sowie kleinere, aus der Nähe sichtbare, aber nicht nennenswerte Mängel gehören beeinflussen das Gesamterscheinungsbild der Karte. Trotz dieser Gebrauchsspuren behält eine Karte in „ausgezeichnetem“ Zustand dennoch ihr attraktives Aussehen und kann eine attraktive Option für Sammler sein, die sich weniger um kleinere Mängel kümmern.

  • Gutes

    „Gut“ beschreibt eine Karte mit mehr Gebrauchsspuren im Vergleich zu „Ausgezeichnet“. Zu den Merkmalen dieses Zustands gehören sichtbare Abnutzungserscheinungen, die manchmal stärker ausgeprägt sind als bei „Ausgezeichnet“, stumpfere Ecken mit möglichen Anzeichen von Ausbleichung, offensichtlichere Abnutzungsspuren auf der Oberfläche und möglicherweise leichte Dellen, die schwer zu erkennen sind. Trotz intensiverer Nutzung bleiben Karten in „gutem“ Zustand im Allgemeinen gut erhalten und können für Sammler interessant sein, die sich weniger um Unvollkommenheiten kümmern und stattdessen Wert auf Zugänglichkeit und Verfügbarkeit legen.

  • Leicht gespielt

    „Leicht gespielt“ beschreibt eine Karte mit mehr Gebrauchsspuren im Vergleich zu „Gut“. Zu den Merkmalen dieses Zustands gehören sichtbare und ausgeprägtere Gebrauchsspuren als in „Gut“, abgestumpfte und ausgebleichte Ecken, offensichtliche Gebrauchsspuren auf der Oberfläche wie große und zahlreiche Kratzer, möglicherweise leichte, schwer erkennbare Dellen sowie nur sehr leichte Knicke. Obwohl diese Kategorie auf eine stärkere Nutzung hinweist, sind Karten im Zustand „leicht bespielt“ im Allgemeinen in gutem Zustand und können für Sammler als günstigere Option angesehen werden.

  • Gespielt

    Der Zustand „Gespielt“ beschreibt eine Karte, die sehr deutliche Gebrauchsspuren aufweist. Zu den Merkmalen dieses Zustands gehören sichtbare und ausgeprägte Abnutzungserscheinungen, die über die von „Leicht bespielt“ hinausgehen, stumpfere und stark ausgebleichte Ecken, offensichtliche Abnutzungsspuren auf der Oberfläche sowie deutliche Schäden, obwohl die Gesamtintegrität der Karte erhalten bleibt. Eine als „Gespielt“ eingestufte Karte ist stark abgenutzt, was auf deutliche Anzeichen einer ungeschützten Nutzung hindeutet. Der Zustand dieser Kategorie gilt allgemein als sehr schlecht. Trotzdem können sie immer noch vorzeigbar sein und könnten für diejenigen geeignet sein, die eine günstigere Option mit sehr ausgeprägten Mängeln suchen.

  • Stark gespielt

    „Heavily Played“ beschreibt eine Karte mit extrem starken Gebrauchsspuren, die den schlechtesten möglichen Zustand darstellen. Zu den Merkmalen dieses Zustands gehören sehr sichtbare und starke Abnutzungsspuren, die weit über die des „bespielten“ Zustands hinausgehen, stark abgestumpfte, manchmal gebogene oder verzerrte Ecken, ausgeprägte und oft mehrfache Abnutzungsspuren auf der Oberfläche sowie erhebliche Schäden, die die Gesamtintegrität beeinträchtigen der Karte, wie etwa Risse, starke Falten oder deutliche Flecken. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Karten im Turnierspiel nicht zugelassen werden und nicht als vorzeigbar gelten. Als „Heavily Played“ eingestufte Karten sind in einem sehr schlechten Zustand, was auf eine starke Nutzung ohne Schutz hindeutet. Diese Kategorie gilt im Allgemeinen als der schlechteste mögliche Zustand und ist Karten mit sehr schwerwiegenden Mängeln vorbehalten. Auch wenn diese Karten für einige Sammler einen sentimentalen Wert haben, werden sie von denjenigen, die nach Karten in gutem Zustand suchen, oft gemieden.